per Fax an:
0201 / 839 108 89

MODUL 3.Berufspädagogische Weiterbildung zur/ zum Praxisanleiter/ in für die praktische Ausbildung in Gesundheitsberufen 200 Stunden und Fachdozent im Gesundheitswesen 300 Stunden (Kursnummer: PA 01-19)

Podologie-Punkte:  

12


Beschreibung:

Terminüberischt
Block 1 06.09. - 07.09.2019
Block 2 20.09. - 21.09.2019
Block 3 27.09. - 28.09.2019
Block 4 04.10. - 05.10.2019 
Block 5 11.10. - 12.10.2019
Block 6 18.10. - 19.10.2019 
Block 7 25.10. - 26.10.2019  Prüfung: 28.10.2019
Termin nach Absprache
FACHDOZENTENKURS (zzgl. 630,00 €):
Anschlussmöglichkeit Modul „Fachdozent im Gesundheitswesen“ ab Nov. 2019 unter der Leitung Stefanie Jornitz Bachelor of Arts


Inhalte:
Lernfeld 1: Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen der Ausbildung berücksichtigen
Lernfeld 2: Berufliches Selbstverständnis als Praxisanleiterin entwi-ckeln
Lernfeld 3: Individuelles Lernen ermöglichen und den Anleitungs-prozess durchführen
Lernfeld 4: Beurteilen und Bewerten des Ausbildungsgeschehens und der Auszubildenden
Lernfeld 5: Praktische Anleitung vorbereiten, durchführen und evaluieren

Zugangsvoraussetzungen:

Berufliche Tätigkeit als:

• Gesundheits- und Krankenpfleger/in
• Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
• Altenpfleger/in
• Podologe/in
• Arzthelfer/in
• Zahnarzthelfer/in
• U.a.

Prüfung:

Um zur Prüfung (Prüfungskolloquium) zum Praxisanleiter zugelassen zu werden, benötigt der Teilnehmer 3 Leistungsnachweise:

LN 1  Theo...


Termin(e):

Fr 06.09.2019 -
Mo 28.10.2019

jew. 09:00 - 17:00


Referent/in:

Leitung: Stefanie Jornitz Stellv. Schulleiterin, Bachelor of Arts Podologin/ Wundexpertin nach ICW Praxisanleiterin Fachdozentin im Gesundheitswesen Mitwirkende: Prof. Dr. Harald Karutz (Pädagoge, Leiter NPI)


Bemerkungen:

Zusätzliche erforderliche  Leistungen:  Lehrprobe im praktischen Unterricht á 90 Minuten nach Absprache Selbststudium 60 UE

Kaffe und Wasser stehen kostenfrei zur Verfügung. Küchenutzung für selbstmitgebrachte Speisen vorhanden. Imbissgelegenheiten in der Nähe


NEU NEU NEU In NRW können Sie einen Bildungsscheck beantragen, welcher 50% der Weiterbildungskosten abdeckt. Buchen Sie direkt den Fachdozentenkurs mit: So haben Sie bei der Gesamtsumme von 1.719,00 € einen Fördersumme in Höhe von 500,00 €


Gebühren

1.089,00 €
Gemäß §4 UStG wird keine MwSt. ausgewiesen.


Anmeldung:

Sie können die unten stehenden Felder online ausfüllen, anschließend das Formular ausdrucken und uns per Fax unter 0201 / 319 58 94 zusenden.

Anrede:

     

Name:

 

Telefon:

Vorname:

 

Mobil:

Straße + Hsnr.:

 

E-Mail:

PLZ + Ort:

 

Beruf:

Angabe des Geburtsdatums wichtig für Fortbildungspunkte

Geburtsdatum:

 

Geburtsort:

Soll die Rechnung an den Arbeitgeber geschickt werden, geben Sie bitte nachfolgend die Adresse des Arbeitgebers ein:

Arbeitgeber:

Bitte kreuzen Sie an, ob Sie eine der nachfolgend genannten Förderungen für Ihre Weiterbildung erhalten.

 Bildungsgutschein            Bildungsscheck            Prämiengutschein

Ort, Datum:

 

Unterschrift: